Von Rasen, Songs & Schrunden.

Wir haben Rasen! So richtig echten, grünen, flauschig-saftigen Rasen. Heute geliefert & verlegt – und schon erstrahlt das einstige Raketentestgelände in anmutigem Garten-Glanz.
Es fehlt nur noch ein kleines Stück Rasen, es fehlen noch große weiße Wackersteine rund ums Haus herum und Bubikopf an den Baum-Beeten. Doch dann ist alles endlich fertig! Auch wenn jetzt der Sommer rum ist.

Zum Thema Schrunden gibt es eigentlich nichts zu sagen – außer, dass weder ich noch Fletcher bis gestern wussten, was um alles in der Welt bitte Schrunden sind. Irgendwas an den Füßen – denn dieses Wort stand auf der Fußcreme, die es beim DM zu kaufen gibt. Doch Wikipedia erhellte uns – Spalten! Ja nee, ist klar.

Nun noch schnell zum wichtigen Teil – der Musik.
Mein Hase hat mir heute ein Musikstück empfohlen, dass ich definitiv keinem vorenthalten möchte! Besonders schön fand ich den einen Kommentar „teacher: define music | me: youtube ed sheeran
In dem Sinne: hören!

 

 

Kommentar verfassen