Sintflut.

Es ist rum – es ist alles rum!

Umzug ist rum, Abschlussprüfung ist rum und ganz wichtig: Sexy Soccer ist rum! \o/
Drei Kreuze dafür. Während Freitag und Sonntag Bombenwetter in Berlin war, kam am Samstag – natürlich – nicht nur der halbe, sondern gleich der ganze Himmel runter. Im schicken Regenponcho und mit nassen Füßen haben wir dann das Sportevent des Jahres aufgebaut. Man hatte schon Angst, dass die ganze Veranstaltung buchstäblich ins Wasser fällt, glücklicherweise hat die Wolkenfront dann doch mal pausiert. So wild war das jetzt aber alles in allem nicht, deshalb keine großartigen Worte mehr dazu – ich bin nur froh, dass jetzt erstmal keiner mehr mit panischem Gesichtsausdruck durch die Gänge hetzt und mir ein Ticket nach dem anderen schreibt. 😉
Wer dazu aber einen qualitativ absolut hochwertigen Artikel lesen, ein hervorragendes Video gucken und Fotos vom lieben Felix sehen will, wirft mal einen Blick in unser aller Lieblingsmagazin Bild.de.
Einziger Wehmutstropfen: Die Zeit in Berlin war wie immer viel zu kurz. Buhuhu 🙁

Morgen dann mein letzter Arbeitstag als Azubi und dann auch die erste Teamchallenge in diesem Jahr (Bullenreiten). Mittwoch ist der vorletzte Schultag und die Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse. Ich bin so ultragespannt, welche Note ich auf meine praktische Prüfung kriegen werde! Ja und dann… Ist Freitag noch der letzte Schultag, Zeugnisausgabe (Schnitt 1,0) und das Gautschfest.
Und so wies aussieht, hab ich dann erstmal frei bis Anfang Juli, das ist aber noch nicht so ganz sicher. Nein sagen würde ich dazu aber definitiv nicht 😀

Und zum krönenden Abschluss ein Video, das mir die liebe Lyn auf meine Pinnwand geposted hat mit den Worten „es sei momentan ja so passend“ – wie wahr. 🙂

Kommentar verfassen