You look disgusting

Heute gibt es ein Video, auf das ich dank Spiegel Online aufmerksam wurde. Es beschreibt ziemlich treffsicher die Kommentar-Kultur, die langsam, aber sicher Einzug in unserem Internetz erhält.

Man mag es kaum glauben, aber ich habe nicht bloß einen Nagellack-Spleen, sondern stehe auch auf Make-Up & Co. Stundenlang könnte ich Tutorials gucken, in denen sich Menschen mit einigen Pinselstrichen in „andere“ Menschen verwandeln (an der Stelle kann ich Madeyewlook sehr empfehlen, Wahnsinn!).
Zwar ist mir das für den Alltag viel zu aufwändig und ich trage maximal ein bisschen Concealer & Mascara am Wochenende zum Weggehen, aber das hindert mich ja nicht daran, mich für Produkte und Techniken zu begeistern.

Doch die Kommentare … hach herrje. Wie man (frau) es macht, macht man’s verkehrt. Zu viel Make-Up, zu wenig Make-Up, … und immer finden sich Nörgler und die hauen feste drauf.
Das beobachte scheinbar nicht bloß ich, egal ob YouTube oder instagram. Denn nun hat Em von My Pale Skin angefangen, diese Kommentare gegen sich zu sammeln und hat sie in einem berührenden Video verarbeitet.
Vielleicht sollten wir alle ein wenig netter werden, denn wie schon Klopfer aus Bambi wusste: „Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten“.