Die Rabaukenkatze

Tiere und kleine Kinder – nix als Ärger. Panda kam neulich mit einer wunden Stelle am hinteren Kniegelenk nach Hause, da wollte ich erst schon zum Doc, aber dann sah es 3 Stunden später schon sehr viel besser und sauber verkrustet aus, also dachten wir „komm, wird schon nix Wildes sein“. Man rennt ja auch nicht wegen jeder kleinen Schramme zum Arzt. Das verheilte dann sichtlich – bis sie heute morgen blutend und aufgeschabt an der Stelle herum humpelte. Also – halben Tag Urlaub genommen und zum Doc gedüst.

Scheinbar hat sich die Kleine mal wieder nicht unterbuttern lassen – und wurde von einer anderen Katze ziemlich tief gebissen. An der eh schon wunden Stelle. Das hat sich entzündet und sieht echt übel aus. Was der Doc mit ihr machte, fand sie dann auch gar nicht so doll. Wunde ausquetschen, reinigen, Antibiotika- und Schmerzmittelspritzen, Temperatur im Hintern messen, .. armes Kleines. Als „Entschädigung“ gab’s dann eine Laserbehandlung (wird wohl in der Sportmedizin gerne benutzt), das hat sie sichtlich genossen. Tat wohl gut auf der Wunde, denn sie saß ganz brav auf Ärztins‘ Arm und hat sich vom Doc das Beinchen behandeln lassen. Und schlief dabei ein. 😀

Der nun unschöne Part, sie darf die Stelle nicht putzen (Mundkeime), also hat sie jetzt einen schicken Trichter bekommen. Den müssen wir ihr nachher noch irgendwie um den Hals operieren. Sie darf nicht raus, viel Erholung, wenig Bewegung und Bakterien. Die Petporte ist jetzt zu und die anderen Katzen gucken traurig. Dann gibts 2x täglich Antibiotika-Tabletten, alle 2 Tage Schmerztabletten, ein wasauchimmer-Mittel, das sie auch schon beim Ohrenproblem bekam und gut half und wir sollen die Wunde mehrfach täglich mit Wasser einweichen, idealerweise ein Fußbad mit ihr machen. Ich fürchte nur, dass sie ein Fußbad gänzlich ablehnen wird 😀

Ich bin stolze 90 € ärmer, was zusammen mit den Raten fürs Auto, der Versicherung, der Steuer und dem Sparplan echt bitter ist. Und es ist gerade mal der 3. Mai! 🙁

Nunja, wünscht der Kleinen gute Besserung! 🙂
Zinah

PS: Herz & ich haben ihr gerade den Trichter angezogen. Es tut mir wirklich leid und all das, und man sieht, dass sie leidet, aber … LOL! Es ist einfach zu ein göttlicher Anblick! Sie nimmt einfach jedes Stuhlbein mit 😀

Arme Panda.

 

Kommentar verfassen