Autoooo! \o/

Man sollte es nicht glauben, aber nach all dem langen Kampf & der Verzweiflung über den deutschen Automarkt, bin ich also nun endlich (fast) wieder im Besitz eines fahrtüchtigen Autos.
Speckulein hat mich heute, nett wie er nun mal ist, zum Händler begleitet, der zwar jetzt nicht den seriösesten Eindruck aller Zeiten erweckte, aber doch ganz nett war.

Dann hatten wir ausnahmsweise sogar mal Glück – 5 Minuten nach uns kamen zwei Leute, die sich ebenfalls für das Auto interessierten und extra gewartet haben. Deshalb war da auch nix mehr mit Handeln – die anderen beiden saßen auf heißen Kohlen, haben Ewigkeiten gewartet (Probefahrt, Nachschauen, Unterhalten mit dem Händler) und hätten die Karre wahrscheinlich vom Fleck weg gekauft. Gut, ein paar Macken hat er, aber er rollt mit soliden 140 PS und 6-Gang-Getriebe sehr angenehm über die Straße. Jetzt muss ich nur den Steinschlag aus der Windschutzscheibe kriegen und wohl bald irgendwelche porösen Gummis austauschen, aber ansonsten passt’s. Wobei – amüsant fand ich die Auszeichnung „Nichtraucherauto“, während aber auf der Rückbank ein sehr eindeutiger großer Zigaretten-Brandfleck ist. Aber .. who cares.

Einzig eklig – das Auto steht noch dort, Papiere sind hier, also muss ich auf jeden Fall noch mal dahin und das Auto abholen. Darauf achten, dass der Händler die gemachte Inspektion nachstempelt. Und zur Dekra muss ich auch, da beim Auto keine TÜV-Bescheinigung dabei ist, ich diese wohl aber zum Zulassen brauche. Und dann der Krampf mit Emma abmelden, Audi anmelden, nach Offenbach gurken, blaaa. Und das muss ich alles bis zum nächsten Wochenende über die Bühne bringen, da am Samstag Herzes Mama Geburtstag feiert und ich da gefälligst zu sein habe. 😉

Dann kann ich es mir nicht nehmen lassen, das neue Stück zu präsentieren:

0228761884001

 

So. Hätten wir ENDLICH auch das durch. \o/
Jetzt geh‘ ich mir Gedanken um’s Abendessen machen.

Zinah

 

PS: Jemand einen guten Namensvorschlag? :>

Kommentar verfassen